MARCH FAVOURITES

Ihr Lieben,

der März geht nun auch zu Ende und aufgrunddessen möchte ich euch wieder eine Übersicht meiner Favoriten diesen Monats geben.

By the way: Ich bin immer dabei meine Seite zu optimieren und perfektionieren, ich hoffe euch gefällt mein neues Design!

 

Beauty 

Ich musste mir aufgrund der Winterblässe eine neue Foundation zulegen und nach einigen Reviews habe ich mich für die L’oréal Paris Perfect Match Foundation entschieden und ich muss sagen, die ist echt super! Sie lässt sich schön gleichmäßig auftragen, deckt gut aber nicht so, dass es zugekleistert aussieht sondern sehr natürlich und das Beste ist, dass sich die Farbe der Haut anpasst! Ein einziger negativer Aspekt ist der Pumpspender, der bei mir nicht so richtig funktioniert wie er soll.

Zusätzlich zur neuen Foundation brauchte ich auch einen neuen Concealer und wollte unbedingt mal den NYX HD Concealer ausprobieren. Ich habe ihn in der hellsten Farbe „Porcelain“ gekauft und muss wirklich sagen – ich bin beeindruckt! Er deckt unglaublich gut und durch die helle Farbe kann man das Gesicht zusätzlich perfekt highlighten.

Und da ich schon einmal den NYX Stand durchforstet habe, bin ich natürlich wieder bei meinen liebsten Soft Matte Lip Creams hängen geblieben. Es ist schwierig eine Farbe zu finden, die ich noch nicht habe 😀 aber auch das soll vorkommen und so entschied ich mich für die Farbe London, die einfach ein Traum in Nude ist.

Fashion

Ich war schon länger auf der Suche nach Basic Hosen (schwarz/weiß) mit Rissen, da man sie so vielseitig kombinieren kann. Allerdings ist das mit den Rissen gar nicht so einfach. Mein erster Selbstversuch ließ mich dann doch eher zur Variante „fertig kaufen“ tendieren, aber auch da ist es schwierig die passende Hose, mit den Rissen an der richtigen Stelle zu finden. Aber nun hatte ich Erfolg und kaufte gleich 2 Hosen (schwarz/weiß) bei Zara, die noch dazu super bequem sind!

Wie ihr vielleicht schon bei einem vorigen Post gesehen habt, habe ich mir einen super schönen schwarzen Fransen Cardigan gekauft. Ich habe ihn gesehen und war verliebt, noch dazu weil ich auch unbedingt eine schwarze „Strickjacke“ brauchte, die nicht zu schnell verfusselt (bei 2 Katzen ist das schon eine Herausforderung) und außerdem wollte ich auch etwas besonderes –  und das ist sie definitiv!

Nahezu an jedem Fashion Blogger sieht man momentan Bomberjacken und wie ich finde ist das auch eine schöne Abwechslung zur Lederjacke, daher hab ich mir auch eine in khaki bestellt. Was mir an ihr besonders gut gefällt ist der seidige Glanz und dass sie nicht ganz so dick ist wie die üblichen Bomberjacken mit denen man gleich wie 20kg mehr aussieht. Ein Look mit ihr wird auf jeden Fall demnächst online kommen!

Lifestyle

Da der März ziemlich grau und verregnet war, hab ich mir oft in meiner freien Zeit ein Buch zur Hand gen0mmen. Da ich, wie ich immer sage, zur Kategorie „Schnulzenleser“ gehöre, liebe ich Bücher von Nicholas Sparks. Bei seinen Bücher werde ich immer in eine andere Welt versetzt und kann den Frust des doofen Wetters komplett vergessen.

Wie manch einer vielleicht weiß, liebe ich Duftkerzen, Raumdüfte und generell schöne Düfte. Neulich beim durchstöbern der Febreze Raumsprays (ja, ich besitze schon eine kleine Sammlung vom Weihnachtsduft bis hin zum Gartenzauber) hab ich mich in den Duft „Vanilleblüte“ verliebt – er riecht so so so gut, dass ich am liebsten alles damit einsprühen wöllte! Definitiv eine Kaufempfehlung, um den Frühling in die eigenen 4 Wände zu holen.

Ostern fiel dieses Jahr auch auf den März und was ist das schönste an Ostern? Richtig, Löffeleier! Die leckerste Süßigkeit der Welt! Und natürlich mit gefühlt 5000 Kalorien, aber was soll’s Ostern ist ja nur einmal im Jahr. (Von meinem heimlichen Vorrat muss ja keiner was wissen, hihi)

 

Ich hoffe euch hat die kleine Zusammenfassung gefallen!

Kommt alle gut in den April und bis bald.

xo Louise

Advertisements

2 Gedanken zu “MARCH FAVOURITES

  1. die perfect match foundation fand ich auch echt genial, hab auch einen post drüber geschrieben, allerdings fande ich die soft matte lip creams bisjetzt echt schrecklich 😀 aber super geschrieben 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s